Aktuelles

 

01.12.2011: Sitzverlegung nach Eisenberg/Pfalz

Der Sitz des Unternehmens wurde nach Eisenberg/Pfalz verlegt.

02.05.2011: Aufbau eines Datenmanagements für Textilabsatzprognosen und Dispositionsplanung

Als DWH Spezialist und zentraler Technologieträger unterstützen wir ein Softwarehaus beim Aufbau des Datenmanagements für eine BI - Lösung zur Absatzsatzprognose und Disposition im Einzelhandel von Textilien. Der Endkunde ist ein Textil - Handels-konzern mit mehreren Niederlassungen in Süddeutschland. Es wird von ca. 100 Millionen Bewegungsinformationen pro Jahr ausgegangen.

22.03.2011: Aufbau einer Vertriebsanalyse durch die Credis Informationstechnik GmbH

Für ein führendes Unternehmen im Bereich Zement Logistik baut die Credis Informationstechnik GmbH eine Vertriebsanalyse auf. Hierbei werden die bestehende Auftragsverwaltung und Rechnungslegung zur Umsatzprognose und Umsatzplanung herangezogen. Mit dem neuen Informationsmanagement können bestehende Excel-Listen, die durch mühevolle Kleinarbeit aufbereitet werden mussten, ersetzt werden.

21.03.2011: Die Credis Informationstechnik GmbH unterstützt als Oracle- und DWH Spezialist ein Softwarehaus

Die Credis Informationstechnik GmbH unterstützt als Oracle- und DWH Spezialist ein Softwarehaus bei einem Auftrag für einen Handelskonzern. Hierbei sollen eine Absatzprognose und die daraus resultierende Bestelldisposition für 600 Niederlassungen realisiert werden.

28.02.2011: Teilnahme an Veranstaltung zur Veröffentlichung des IT- Buches Rhein Main Neckar

Aus  Anlass der Veröffentlichung des neuen IT-Buches Rhein-Main-Neckar fand am Montag, den 28.02.2011, eine große Kick-Off-Party in der Orangerie Darmstadt statt. Geladene Gäste waren die 250 wichtigsten IT- Unternehmen der Region, die sich in dem neuen IT-Buch auf übersichtlichen Profilseiten präsentieren. U. a. waren auch prominente Gäste wie Walther Hoffmann - Oberbürgermeister der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Prof. Dr. Hans Jürgen Prömel - Präsident der TU Darmstadt sowie Prof. Dr. Ralph Stengler - Präsident der Hochschule Darmstadt anwesend, die auch interessante Vorträge hielten.

Auf einer der 348 Seiten des IT-Buches wird auch das Unternehmensprofil der Credis Informationstechnik GmbH veröffentlicht. Weiterhin werden 65 redaktionelle Beiträge zu aktuellen IT-Themen, so auch Gastbeiträge des Frauenhofer SIT und des Frauenhofer IGD, enthalten sein. Mehr dazu unter www.it-buch-rhein-main-neckar.de

16.02.2011: IT-Dinner-Talk & kulinarische Reise in 7 Gängen

Der Expertenkreis "IT im Mittelstand" des BVMW, zu dessen Mitgliedern auch die Credis Informationstechnik GmbH gehört, bietet mittelständischen Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar eine zuverlässige Informationsbasis, um so ansässige Unternehmen bei strategischen Entscheidungen im IT Bereich unterstützen zu können.  Im Rahmen einer kulinarischen Reise in sieben Gängen fand in Heidelberg ein IT-Dinner-Talk, veranstaltet durch den Expertenkreis IT, statt. Die geladenen Gäste hatten Gelegenheit die Vorträge "Vertrieb - aber richtig" von Nicole Truchseß (Geschäftsführerin  Truchseß Sales & HR Consulting) sowie "Mit Social Media zum Erfolg" von Gundolf Hanke (Geschäftsführer Schaller & Partner GmbH) zu hören, ebenso konnten Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht werden.

08.02.2011: Teilnahme an dem IHK Arbeitskreis IT mit dem Thema "Online-Erfolg mit Internet-Portalen"

Als Mitglied des IHK Arbeitskreises IT nahm die Credis Informationstechnik GmbH am Vortrag zum Thema "Online Erfolg mit Internet-Portalen" teil.

27.01.2011: Teilnahme am SAS-Partnertag in Heidelberg

Als Mittelstandspartner der SAS Deutschland GmbH hat die Credis Informationstechnik GmbH am SAS Partnertag in Heidelberg teilgenommen. Hierbei wurde über die aktuell gute Lage der Business Analytics Branche und deren Zukunftsaussichten gesprochen. Neue Kontakte zwischen den Partnern konnten geknüpft und in den Fachvorträgen Einblick in aktuelle Trendthemen vermittelt werden. Der Abend wurde durch ein gemeinsames "Krimi" Dinner sehr nett abgeschlossen.

11.01.2011: Veranstaltung bei der IHK Pfalz zum Thema Unternehmensführung mit kennzahlenbasierten Informationssystemen stieß auf großes Interesse

Am 11. Januar 2011 fand in den Räumen der IHK in Ludwigshafen eine Veranstaltung zum Thema Business Intelligence statt. Herr Dipl. Informatiker (FH) Joachim Brock referierte in seinem Vortrag "Jenseits der Intuition oder betriebliche Informationssysteme" über die Möglichkeit einer besseren Entscheidungsfindung in Unternehmen - mit Hilfe aussagefähiger Kennzahlen auf der Basis einheitlicher Daten. Der Vorteil betrieblicher Informationssytheme wurde anhand praktischer Beispiele aus dem betrieblichen Alltag dargestellt.

Herr Brock arbeitete in seinem Vortrag heraus, dass sich Unternehmen durch die Unterstützung betrieblicher Informationssysteme deutlich schneller an Marktsituationen anpassen und bessere strategische und operative Entscheidungen treffen können.

19.12.2010: Produktivstellung der neuen Infrastruktur VMware ESXi im Hause der Genosk eG

Am Sonntag, den 19.12.2010, wurde ein neuer virtuelle Server im Hause der Genosk eG, ohne Störung des Betriebes, produktiv geschaltet. Durch den Einsatz des virtuellen Servers werden Hardwarekosten eingespart. Ein virtueller Server ersetzt vier Einzelrechner der Genosk eG.

Infos zu weiteren Aktivitäten finden Sie hier in unserem Archiv